Aktuelles, Initiativen im Stuwerviertel

Liebeserklärung an den Zweiten mit #LoveLeopoldstadt

Unter #LoveLeopoldstadt erzählen die Unternehmer der Leopoldstadt, was sie an ihrem Bezirk lieben.

Unter #LoveLeopoldstadt erzählen die Unternehmer der Leopoldstadt, was sie an ihrem Bezirk lieben.

Mit der Aktion #LoveLeopoldstadt machen die Unternehmer des 2. Bezirkes ab sofort mit ihren persönlichen Liebeserklärungen auf die Vielfalt und das Liebenswerte der Leopoldstadt aufmerksam. Mitmachen kann jeder auf Facebook und Instagram.

Die Leopoldstadt gehört zu den vielseitigsten und vielfältigsten Bezirken in Wien. Leben, Arbeiten, Einkaufen und Erholen – alles ist hier so gut möglich, wie in keinem anderen Bezirk von Wien. Das zeigen die Unternehmer des 2. Bezirks ab sofort mit ihren persönlichen Liebeserklärungen an die Leopoldstadt. Dabei werden die Diversität und das Multikulturelle geschätzt, das Grüne gelobt, das  Pulsierende der großen Straßen geliebt und sogar Vergleiche mit Berlin gezogen. Mehr als 20 Unternehmen machen als Vorreiter bei der Aktion mit und hoffen auf zahlreiche Teilnehmer in den Sozialen Medien. Hier gibt es auf Instagram einen eigenen Account, über den man den Liebeserklärungen folgen und seine eigenen unter #Loveleopoldstadt teilen kann. Aber auch über die Website www.loveleopoldstadt.at kann man der Aktion folgen.

Initiiert hat diese Aktion Martin Schöfbeck, Bezirksobmann für den 2. Bezirk und gebürtiger Leopoldstädter: „Die Leopoldstadt ist so vielfältig. Wir wollten einen Blick über den eigenen Tellerrand des Grätzls auf die Gesamtheit des Bezirkes zeigen.“