Aktuelles

Stuwerviertel bekommt eine neue Stromtankstelle am Ilgplatz 2

Das Stuwerviertel bekommt am Ilgplatz 2 eine Stromtankstelle. Foto: Wien Energie/Popp-Hackner

Das Stuwerviertel bekommt am Ilgplatz 2 eine Stromtankstelle.
Foto: Wien Energie/Popp-Hackner

Die Wien-Energie baut die E-Ladestationen in Wien weiter aus. Demnächst bekommt auch das Stuwerviertel am Ilgplatz eine neue Stromtankstelle.

Mit dem Ausbau einer flächendeckenden Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge will die Wien-Energie einen wichtigen Beitrag zur Verkehrswende leisten und dafür sorgen, dass Wien in Zukunft lebenswert bleibt. In jedem Wiener Gemeindebezirk sind bereits mehrere öffentliche E-Ladestellen in Betrieb. In der Leopoldstadt sind bislang fünf Stationen im Betrieb, weitere elf sind in der Umsetzungsphase, darunter auch der Standort Ilgplatz 2. Bis zum Jahr 2020 sollen insgesamt 1.000 neue öffentliche E-Ladestellen gebaut werden – dann gäbe es in Wien keinen Punkt mehr, der weiter als 400 Meter von einer E-Ladestelle entfernt ist, verspricht die Wien-Energie. Die öffentlichen E-Ladestellen sind durch den Aufkleber „City“ zuerkennen. Für die Dauer des Ladevorgangs fallen keine Parkgebühren an.