Aktuelles, Allgemein, Bewohner

Zusammenlegung der Magistratischen Bezirksämter

Amtsleiter Mag. Oliver Birbaumer, zuständig für das MBA 2/20 hatte seit Sommer 2016 bereits die interimistische Leitung der Bezirksämter über.
Credit: PID/Schaub-Walz

Die Stadt Wien hat Ende Februar auch die Zusammenlegung der Magistratischen Bezirksämter 2 und 20 offiziell personell vollzogen. Die Maßnahme ist ein weiteres Ergebnis des Reformprozesses der Wiener Stadtverwaltung.

Mit der Zusammenlegung werden zukünftig die Bezirke 2 und 20 über einen Hauptstandort geführt. Der Hauptstandort für 2/20 wird zukünftig im Amtshaus am Brigittaplatz 10, 1200 Wien sein. Für die Bereiche Melde-, Pass, Fundservice und Parkpickerl bleibr eine Außenstelle bzw. Expositur.

Im 2. Bezirk wird die Expositur bis auf weiteres im alten Amtshaus in der Karmelitergasse 9 sein – da der Hauptstandort, das Amtshaus am Brigittaplatz, bis Anfang 2020 generalsaniert wird. Bis dahin bleibt alles beim Alten. Bis zur Fertigstellung der Generalsanierung und Übersiedlung aller Einheiten aus dem 2.Bezirk in den 20. Bezirk soll für die Außenstelle/Expositur sowie die Bezirksvorstehung des 2. Bezirks (Amtshaus Karmelitergasse 9) ein neuer Standort gefunden werden. Für den Standort Karmelitergasse 9, 1020 Wien käme eine Generalsanierung zu teuer.